newsletter

fRESH!

Hier sind wir wieder. Frisch zurück aus dem Urlaub. Und nicht zufällig melden wir uns erst heute! Denn am heutigen Tag wird in den USA der internationale Tag des Zitronensafts gefeiert, da dachten wir uns: Feiern wir doch einfach mit und bringen diesen frischen Track für Euch auf den Markt: fRESH.
Die ungewöhnliche Schreibweise deutet es bereits an: Dieser Track ist wirklich extra frisch und nach dem „Organic“-Einkaufsbummel eine konsequente Fortführung in Summen’s PayPalPop-Kosmos.

Eine kurze Unterbrechung

Frage: Was passiert, wenn das Anheben des Leitzinses nicht den gewünschten Effekt bringt und die Inflation einfach munter weiter steigt?!
Einfach weil die Chinesen nicht mehr aus ihren Corona-Problemen rauskommen und die Lieferketten ununterbrochen unterbrochen bleiben?!
Unsere eigenen, aktuellen Pandemie-Problems mal außen vor gelassen (allein in unseren Reihen in dieser Woche 3 Tourabsagen wegen C-19!).
Und da haben wir noch gar nicht über die Ukraine gesprochen.

Hallo Deutschland

Angela Merkel ist wieder da. Und Olaf ist überall (telefonisch erreichbar).
Die Spritpreise sind auf neuem Rekord-Niveau, trotz der Subventionen!
Bei Mehl gilt immer noch nur maximal 2 Packungen pro Haushalt!
Kein Wunder, dass unter solchen Lebensbedingungen bei vielen Menschen im Moment allein das Wort „Kommunismus“ sofort Hass triggert.
Ja, ein Leben lang nur noch 2 Packungen Mehl pro Haushalt pro Einkauf?! Und für immer staatlich regulierte Sprit-Preise?! Gott bewahre.
Die da oben! Die da oben! Ja, die da oben machen ja doch was sie wollen! Wir lassen uns darum hier unten nicht vorschreiben was wir tun oder nicht tun haben!