disposition staatsakt newsletter

Disposition ­čŚú­čĹé


Pünktlich zum Herbst haben wir es tatsächlich geschafft unsere Podcast-Reihe an den Start zu bringen. Ein eigener Label-Podcast? Jawohl! Ausführliche Gespräche mit Künstler*innen aus unserem Stall und dem erweiterten Umfeld. Der Podcast heisst Disposition und die ersten beiden Folgen sind bereits online.

Folge 1 mit Tobias Bamborschke anlässlich des neuen Isolation Berlin Albums sowie Bamborschkes Gedichtband Schmetterling im Winter und Folge 2 mit Andreas Spechtl anlässlich von Vinyl-Wiederveröffentlichungen (The Money Years) und der Gruppe Ja, Panik (seine Band und das neue Album)…. Folge 03 mit Masha Qrella ist bereits in Arbeit.

Lieben Dank an Daniela Burger für die Grafik, an Constantin Flux für die Soundcollage, an Anna Katz fürs Sprechen und an Verstärker Medien sowie St.Audio für die Co-Produktion.

Wir finden wir haben da ein schönes Format geschaffen. Ja nicht gerade so, als gäbe es zu viel Aufmerksamkeit da draußen für unsere Künstler*innen in Mediahausen.
Alle mal hier hören.

pauls jets staatsakt

So richtig in Love

Ebenso freuen wir uns gerade über die zweite Single von Pauls Jets: So richtig in Love.

Wir kennen gerade wirklich kaum eine spannendere Band als die Jets aus Wien. Erst das sehr lässige Jazzfest, und nun dieser tolle, bittersweete Love-not-love-Song. Die Freude auf das am 18.02.2022 erscheinende Doppel-Album jedenfalls ist sehr groß!

Erste Tourdaten mit und ohne Isolation Berlin findet ihr in der Beschreibung unter dem Video.


rolf blumig staatsakt

Auch sehr groß, auch sehr neu, auch sehr toll und sehr superlativ ist Rolf Blumig aus Leipzig.

Wolfgang Pérez soll mal über den Rolfie gesagt haben, der sei ein Bastard aus Frank Zappa und International Music. Was selbstverständlich als Kompliment gemeint war.
Rolf Blumigs Album Rolfie lebt! erscheint ebenfalls im kommenden Februar und ist Musik für Menschen, die Ween mögen aber auch schon mal eine Degenhardt Platte von Vati auflegen.

Hier die aktuelle Single Maare als unplugged-overdub-version mit Motorhauben-Bassdrum:

Apropos Wolfgang Pérez: Wird er mit diesem von Fabian Podeszwa gedrehten Hochformat-Video einen Preis gewinnen? Wir glauben schon.


girlwoman staatsakt

Noch eine Woche bis zum Girlwoman Album Das große Ganze. Prisma heisst die neue Electropop-Single und erste Livedaten zum Album gibt es endlich auch. Bisher gab es Girlwoman ja nur als Internet-Geist zur Pandemie. Manch einer hatte schon die Vermutung, wir hätten uns das alles nur ausgedacht. Verrückt. Nein, let’s take it to the stage!
Die Vinyl-Ausgabe mit Wechselcovern gibt es hier bei HHV im roten Vinyl.
Die letzten Exemplare…


Ansonsten freuen wir uns hier tatsächlich aufs Jazzfest Berlin nächste Woche. Letztes Jahr gab es mit TRAINING & John dieses sensationelle, outernational Werk zu bestaunen:

Dieses Jahr spielt dort Mariá Portugal aus unserer Church. Also Fun in the church!

Ihr Solo-Debüt-Album Erasao ab heute auf allen Streaming-Portalen. Als Vinyl leider erst in wenigen Tage. Ach, Vinyl…. Videos sind doch auch schön:

Space is the place.

Und Herbst heisst die Jahreszeit.

Euer:
Staatsakt.